You’re viewing a version of this story optimized for slow connections. To see the full story click here.

Bilderflut

Ausstellungsbeiträge beim Fotowettbewerb "Goldene Straße"

Story by Onetz June 21st, 2016

Beim Fotowettbewerb „650 Jahre Goldene Straße“ vom Lions Club Weiden Goldene Straße (vertreten durch den gemeinnützigen Verein „Lions Hilfswerk Weiden Goldene Straße e.V.“) und dem Förderverein Goldene Straße e.V. Altenstadt an der Waldnaab konnten Profi- und Hobbyfotografen ihre Arbeiten zum Thema einsenden. Über 200 Bilder wurden als Wettbewerbsbeitrag eingereicht.

Bild: Martina Trávníčková
Bild: Stanislav Cetl
Bild: Stanislav Cetl
Bild: Stanislav Cetl
Bild: Emil Čeremeta
Bild: Raimund Kutter
Bild: Raimund Kutter
Bild: Raimund Kutter
Bild: Stanislav Cetl

Die Motive reichten vom typischen Brauchtum über Landschaftsaufnahmen bis hin zu fantasievollen Detailaufnahmen oder Inszenierungen – beiderseits der deutsch-tschechischen Grenze. Die Arbeiten der teilnehmenden 70 Fotografen standen online zur Abstimmung und mussten sich der Bewertung einer Jury stellen.

Bild: Nina Schütz
Bild: Max Chmelnizki
Bild: Karina Singer
Bild: Nina Schütz
Bild: Christian Birner
Bild: Rudi Wilhelm
Bild: Grete Pickl
Bild: Georg Pickl
Bild: Gregor Pickl

Im Online-Voting der Nutzer von Onetz.de kristallisierte sich schon bald ein Favorit heraus. Die weiteren Plätze waren bis zum Ende der Abstimmungsfrist heiß umkämpft. Die Plätze wechselten nahezu täglich.

Bild: Georg Pickl
Bild: Rainer Rosenau
Bild: Vladimir Chmelnizki
Bild: Jürgen Frank
Bild: Linus Piehler
Bild: Anneliese Neumann
Bild: Daniela Käs
Bild: Daniela Käs

Ausstellung

Die Vernissage zur Austellung in der Galerie im Alten Schulhaus (Schulgasse 3a) in Weiden ist am Freitag, 1. Juli, um 18 Uhr.

Bild: Laura Völkl
Bild: Dieter Jäschke
Bild: Dieter Jäschke
Bild: Hans-Jürgen Schmidt
Bild: Hans-Jürgen Schmidt
Bild: Hans-Jürgen Schmidt
Bild: Lena Held
Bild: Markus Kolar

Die Goldene Straße

Die Goldene Straße, das Thema des Fotowettbewerbs, war ab dem 13. Jahrhundert der bedeutendste Handelsweg zwischen Nürnberg und Prag. Der Ursprung des Namens wird Karl IV. zugeschrieben, für den eine Landverbindung zwischen Böhmen und den Reichsstädten Nürnberg und Frankfurt wichtig war. Allerdings liegt die Route auf einer bereits in vorgeschichtlicher Zeit benutzten Verbindung.

Bild: Markus Kolar
Bild: Markus Kolar
Bild: Richard Unverdorben
Bild: Jürgen Mayer
Bild: Horst Bauer
Bild: Linus Piehler

Impressum

Medienhaus “Der neue Tag” - Oberpfälzischer Kurier Druck- und Verlagshaus GmbH Weigelstraße 16 92637 Weiden E-Mail: redaktion@onetz.de

Hier gibt es eine Liste aller teilnehmenden Fotografen

Zum vollständigen Impressum

Zurück zu www.onetz.de


Footnote: Die Bilder stammen aus dem Fotowettbewerb "Goldene Straße".